Masuren 6 Tage

Masuren - Kristallklare Seen - soweit das Auge reicht ...

Das Land der kristallklaren Seen liegt im Nordosten Polens und zählt zu den schönsten Regionen des Landes. Eine wahre Bilderbuchlandschaft erwartet Sie mit zahlreichen Seen, einer üppigen Pflanzenwelt und einer reizvollen Heidelandschaft. Begeben Sie sich auf einen Streifzug durch das Land der Störche mit all seinen verträumten Dörfern und ursprünglichen Wäldern.

11.07.2017 Dienstag - Anreise bis nach Posen
Am Morgen startet unser Reisebus in Ovelgönne. Weitere Haltestellen richten sich nach den Anmeldungen und werden ca. 4 Wochen vor Reiseantritt bekannt gegeben. Vorbei an Bremen, Hannover, Magdeburg und Potsdam erreichen Sie am Nachmittag die deutsch/polnische Landesgrenze bei Frankfurt an der Oder. Von dort aus sind es noch ca. 170 km bis zu Ihrem Übernachtungsort Posen. Die Übernachtung erfolgt voraussichtlich im Hotel Ibis Centrum. Abendessen und Übernachtung.

12.07.2017 Mittwoch - Weiterfahrt nach Sensburg
Mit einem Frühstück gut gestärkt nehmen Sie Abschied von Posen und fahren nach Sensburg an die Masurische Seenplatte. Die Übernachtung ist vorgesehen im 3-Sterne Hotel Huszcza in Sensburg. Das Hotel, direkt am See gelegen, ist bei unseren Gästen sehr beliebt und bietet einen netten und familiären Service. Alle Zimmer sind mit DU/WC oder Bad, Telefon, TV und kostenlosen WLAN ausgestattet. Auch hier beginnt die Halbpension mit dem Abendessen.

13.07.2017 Donnerstag - Masuren-Rundfahrt
Zusammen mit einer ortskundigen Reiseleitung unternehmen Sie einen Streifzug durch die beeindruckende Bilderbuchlandschaft der Masuren. Zu Beginn der Rundfahrt lernen Sie Ihren Ferienort Sensburg kennen, das Rathaus, das heute ein Regionalmuseum beherbergt und der kleine Markt wurden im 18. Jahrhundert erbaut. Das Museum gedenkt insbesondere den Schriftsteller Ernst Wiechert, der im Forst Kleinort in der Nähe von Sensburg geboren wurde. Anschließend fahren Sie zur berühmten Wallfahrtskirche Heilige Linde und nehmen an einem Orgelkonzert teil. Sofern Ihrerseits Interesse besteht ist auch eine Besichtigung der Wolfsschanze (Hitlers ehem. Hauptquartier) möglich. Zum Abschluss der Rundfahrt besichtigen Sie Lötzen, das Paradies für Segler und Wassersportler.

14.07.2017 Freitag Ausflug Johannisburger Heide
Mit einem guten Frühstück gestärkt geht es heute in die Johannisburger Heide. Unter anderem unternehmen Sie eine Schifffahrt bei der Sie die wunderschöne Landschaft vom Wasser aus genießen können. Anschließend fahren Sie durch das größte Waldgebiet des Landes, durch die Johannisburger Heide. Die dunklen Tannenwälder werden oftmals durch Laubbaumbestände aufgelockert. Durch die teils unberührte Natur ist die Artenvielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt gut erhalten. Während Ihres Ausfluges werden Sie an einer Staakenbootsfahrt teilnehmen, die Sie vielleicht etwas an den Spreewald erinnern wird.

15.07.2017 Samstag Rückfahrt bis in den Raum Posen
Sicherlich wären Sie noch gerne länger hier geblieben! Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Rückfahrt bis Posen. Abendessen und Übernachtung.

16.07.2017 Sonntag - Rückreise nach Ovelgönne
Nach der Gepäckverladung und einem gemeinsamen Frühstück erfolgt die Rückfahrt nach Ovelgönne. Auf ein baldiges Wiedersehen im Land der Störche.

Leistungspaket

11.07. - 16.07.2017

  • Busfahrt
  • 2x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Ibis Poznan Centrum
  • 3x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Huszcza ins Sensburg
  • Alle Zimmer mit DU/WC
  • 1x rustikaler Grillabend im Rahmen der HP
  • Masurenrundfahrt mit Reiseleitung
  • Schifffahrt Masuren
  • Ausflug Johannisburger Heide
  • Staakenbootsfahrt
  • Eintritt & Führung Heilige Linde
  • Insolvenzversicherung

Preis pro Person: 439,-€

Einzelzimmerzuschlag: 90,- €

*** Programmänderungen sind möglich ***

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer