Dresden

Dresden - Moderne Barockstadt mit Charme und Flair

6-tägige Reise nach Dresden vom 14.05. - 19.05.2017

14.05.2017 4.Sonntag - Anreise über Leipzig nach Dresden (ca. 580 km)

Am Morgen erwartet Sie unser Reisebus in Bremerhaven. Weitere Haltestellen richten sich nach den Anmeldungen und werden ca. 4 Wochen vor Reiseantritt bekannt gegeben. Vorbei an Bremen, Hannover, Magdeburg und Halle erreichen Sie am Nachmittag die Stadt Leipzig. Hier ist ein Stopp am Bahnhof geplant. Auf 3 Ebenen beherbergt er mit ca. 30.000 Quadratmetern etwa 220 Geschäfte. Anschließend geht es weiter zum Völkerschlachtdenkmal. Im Jahre 1913 als Nationaldenkmal eingeweiht erinnert es an die Schlacht im Jahre 1813. Die verbündeten Heere Russlands, Preußens, Österreichs und Schwedens errangen dabei den entscheidenen Sieg über Napoleon und dessen Alliierte auf deutschem Boden. Das Denkmal ist 91 Meter hoch und befindet sich im Südosten von Leipzig. Nach einer kurzen Aussenbesichtigung fahren Sie weiter nach Dresden. Abendessen und Übernachtung im Hotel Ibis, zentral in der Prager-Einkaufsstraße und in der Nähe der Altstadt. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit Telefon, Kabel-TV, Radio, Schreibtisch und Bad ausgestattet.

15.05.2017 Montag - Stadtrundfahrt Dresden & Freizeit

Nachdem Sie sich mit einem Frühstück gestärkt haben, werden Sie um 09:00 Uhr von einer Reiseleitung in Empfang genommen, mit der Sie heute Vormittag die Stadt Dresden erkunden. Lassen Sie sich verzaubern von den Schönheiten Dresdens. Neben zahlreichen Baudenkmälern bestimmt die Elbe das Lebensgefühl der Dresdner. Sie verläuft in weiten Bögen durch die Stadt und wenn die Morgensonne das Wasser des Flusses glitzern und die berühmte Altstadtsilhouette aufleuchten lässt, geraten nicht nur die Dresdner ins Schwärmen. Am Mittag verabschiedet sich Ihre Reiseleitung und Sie können den Nachmittag nach eigenen Wünschen gestalten. Schlendern Sie durch die historische Altstadt, oder besuchen Sie die Dresdener Neustadt mit zahlreichen Cafes und Restaurants. Abendessen und Übernachtung im Hotel Ibis.

16.05.2017 Dienstag - Ausflug nach Meißen

Um 09:00 Uhr starten Sie zu Ihrem heutigen Ausflug zur Porzellan- und Weinstadt nach Meißen. Hier besichtigen Sie die Schauwerkstätten der bekannten Porzellanmanufaktur mit einem Gästeführer. Nach der Besichtigung haben Sie Zeit sich die liebevoll restaurierte historische Altstadt anzusehen mit prächtigen Renaissance- und Bürgerhäusern, den alten Domherrenhöfen und den Domplatz. Abendessen und Übernachtung in Dresden.

17.05.2017 Mittwoch - Dampfschifffahrt

Schiff ahoi! Nach dem Frühstück fahren Sie zum Bootsanleger der sächsischen Dampfschifffahrt. Von hier aus starten Sie zu einer Schifffahrt in die sächsische Schweiz. Lassen Sie sich auf dieser Fahrt von den faszinierenden Naturschauspielen des Elbsandsteingebirges begeistern. Hier treffen bizarre Sandsteinformationen auf bewaldete Felsen und mittendrin tauchen immer wieder kleine Dörfer und alte Festungsanlagen auf. Nachdem Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben werden Sie von unserem Reisebus zur Rückfahrt nach Dresden erwartet. Unterwegs werden Sie einen Zwischenstopp an der Burg Stolpen einlegen und sich die Burg von außen ansehen.

18.05.2017 Donnerstag - Göritz & Bautzen

Nach dem Frühstück fahren Sie um 09:00 Uhr nach Görlitz. Hier werden Sie von einem Stadtführer erwartet, der Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt näher bringen wird. Der Charme der mittelalterlichen Altstadt und die wunderschön erhaltene preußische Gründerzeitstadt machen Görlitz zu einem Flächendenkmal mit fast 4000 sehenswerten Baudenkmälern. Mit vielen neuen Eindrücken geht es weiter zur Stadt der Türme, nach Bautzen. Bei einem Stadtspaziergang werden Sie sich die Türme ansehen und hier etwas verweilen. Bevor es zurück nach Dresden geht unternehmen Sie noch einen Abstecher nach Obergurig. Hier werden Sie mit Kaffee und Kuchen (original Eierschecke) in Empfang genommen. Abendessen und Übernachtung in Dresden.

19.05.2017 Freitag - Rückreise mit Zwischenstopp im Spreewald

Nach erlebnisreichen Tagen heißt es heute Abschied nehmen von der Stadt Dresden. Die Rückfahrt wird abgerundet mit einer Kahnfahrt im Spreewald. Lübbenau, das auf sorbisch „Lubnjow“ heißt, liegt unmittelbar am Rande der Spreewaldniederungen. Der Ort gilt als „heimliche Hauptstadt des Spreewaldes“, wie Theodor Fontane ihn bei seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg bezeichnete. Bei einer kleinen Kahnfahrt können Sie noch einmal die Seele richtig baumeln lassen, bevor der Alltag Sie zuhause wieder einholt. Nachdem Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben treten Sie die Heimreise an.

In Zusammenarbeit mit Herrn Jürgen Teichert (Seppl)

Leistungspaket

14.05. - 19.05.2017

  • Busfahrt
  • 5x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im Ibis Hotel Dresden - Prager Straße
  • 5x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • Stadtrundfahrt Dresden
  • Besichtigung Porzellanmanufaktur Meissen
  • Dampfschifffahrt von Dresden in die säschsiche Schweiz
  • Stadtrundfahrt Görlitz
  • Ausflug nach Bautzen
  • Kaffee und Kuchen in Oberursig (Original sächsiche Eierschecke)
  • Kahnfahrt in Lübbenau/Spreewald
  • Insolvenzversicherung

Reisepreis pro Person: 568,- €

Einzelzimmerzuschlag: 125,- €

Achtung: Im Reisepreis sind keine Eintrittsgelder enthalten, sofern diese nicht unter den Leistungen aufgeführt sind.

**** PROGRAMMÄNDERUNGEN SIND MÖGLICH ****

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer