1.sea 2.noon 3.snow 4 5 6 7

Herzlich Willkommen

busseEin großes „Danke-Schön“ geht an alle unsere Kunden, die uns im Laufe der Jahre begleitet haben und uns mit ihrer Teilnahme gezeigt haben, dass wir auf den richtigen Weg sind.  Verbringen Sie mit uns ein interessantes, erholsames Reisejahr mit vielen Erlebnissen in der Busgemeinschaft.

Gera - was Frauen wollen

Frauenreise nach Gera
Shopping - Sekt & Schokolade

Fernab vom Alltag, ein Wochenende zum Shoppen und Genießen.
Welche Frau wünscht sich das nicht?
Hier kommen Sie ganz auf Ihre Kosten. Sie besuchen die VIBA-Nougatwelt, können nach Herzenslust in den „Gera-Arcaden“ shoppen mit über 90 Shops und besichtigen die Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg.

 

Breslau

Breslau - Niederschlesische Schönheit an der Oder

Als Austragungsort der Fußball-EM im Jahr 2012 und als Kulturhauptstadt im Jahr 2016 ist die Stadt enorm gewachsen und gehört zu einer der sich schnellsten entwickelten Städte in Europa. Eine moderne Architektur im Einklang mit einer wechselhaften Geschichte und zahlreichen historischen Bauwerken prägen die Stadt.

Bad Altheide

5 Tage - Grafschaft Glatz - Schlesien

Der Kurort
Bad Altheide liegt in der landschaftlich schönen Grafschaft Glatz am Fuße des Heuscheuergebirges und hat ca. 7.000 Einwohner. Der 13 Hektar große Kurpark mit exotischen Pflanzen, alten Baumbeständen und eindrucksvollen Rhododendren lädt zu Spaziergängen und zum Flanieren ein.

Bad Altheide Kur

Bad Altheide

Kuraufenthalt Pension Beata
10 Tage / 14 Tage inkl. VP

Der Kurort Bad Altheide liegt in der landschaftlich schönen Grafschaft Glatz am Fuße des Heuscheuergebirges und hat 7.000 Einwohner. Der 13 Hektar große Kurpark mit exotischen Pflanzen, alten Baumbeständen und eindrucksvollen Rhododenren lädt zu Spaziergängen und zum Flanieren ein.

Chronik

50 Jahre Krahl Reisen

Vom Milchwagen zur Bustouristik!

Im Kindesalter verschlug die Vertreibungswelle den in Wallisfurth / Schlesien geborenen Alfons Krahl auf einen Bauernhof in Rüdershausen. Seine Liebe galt Traktoren und technischen Gerätschaften. Mit 20 Jahren erwarb er den Lkw-Führerschein, trat für 4 Jahre in ein Dienstverhältnis bei der Firma Latex, ehe er als Sanitätsfahrer einer englischen Transporteinheit im Jahre 1956 nach Oldenburg versetzt wurde.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer